skip to content

Neuigkeiten

K


Schäfterstündchen in Rottenegg

Veröffentlicht von Monika_Kreutler (mk) am 31.01.2019
Neuigkeiten >>
Die Verwechslungskomödie „Schäferstündchen“ stand im November 2018 auf dem Spielplan. Das Stück, unter der Regie von Elisabeth Schietz, wurde im Freizeitzentrum Rottenegg aufgeführt. Inhalt des Stückes war: Bauernsohn Sebastian hofft auf einen Nebenverdient, in dem er ohne Wissens seines Vaters sein Zimmer in einer Zeitung als Ferienzimmer anzubieten. Prompt melden sich gleich mehrere Gäste, so dass auch noch der Knecht sein Zimmer opfern musste. Dass der Sohn zufällig genau so heißt wie sein Vater, führt ebenso zu Verwechslungen wie die Tatsache, dass der Vater offensichtlich durch die – anfangs unerwünschten – Feriengäste seinen zweiten Frühling erlebt. Eine turbulente Verwechslungskomödie um einen griesgrämigen Vater, seinen fortschrittlichen Sohn und deren illustre Gäste. Das Stück kam so gut an, dass noch ein zusätzlicher Aufführungstermin eingeschoben werden musste.

Zuletzt geändert am: 31.01.2019 um 09:34:03

Zurück
 
Sitemap Impressum