skip to content

Neuigkeiten

K


Steirisch Bayrisch Landlerisch – Das grenzüberschreitende Landlerseminar

 

 

 

Das Landlerseminar wurde erfolgreich mit vielen begeisterten Teilnehmern in der schönen Volksmusikakademie durchgeführt.

 

 

 

 

 

Anbei die Beschreibung.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung

Am 09.03.2019 fand die Jahreshauptversammlung unseres Vereins statt. Weiterlesen

Männerkochen 2019

Die Obleute Gottfried Erlinger und Andy Pröll riefen und alle kamen. Weiterlesen

Auszeichnung für Obmann Andy Pröll

Bei der 72. Jahreshauptversammlung des Verbandes der Heimat- und Trachtenvereine Linz und Umgebung konnte unser Obmann mit dem Ehrenzeichen des Verbandes ausgezeichnet werden. Wir gratulieren dazu sehr herzlich!

Gastauftritt beim Neujahrsschnalzen

Obmann Andy Pröll beteiligte sich am 1. Jänner beim Neujahrsschnalzen in Linz und stellte sein Können unter Beweis. Ein Jahresbeginn der anderen, aber schönen Art.

Weihnachtsfeier in der Gerüchteküche

Zur Weihnachtsfeier trafen wir uns wieder im Gasthaus Gerüchteküche. Den musikalischen Teil gestaltetet dieses Jahr unser Obmann mit seiner Familie. Natürlich wurden auch wieder kleine lustige Geschichten vorgelesen. Beim gemeinsamen Essen klang dieser Abend sehr gemütlich aus.

Schäfterstündchen in Rottenegg

Stand im Vorjahr beim „Katzenjammer“ eine Katze im Mittelpunkt, so könnte man meinen, es sind heuer die Schafe. Nicht ganz. Weiterlesen

Tanz um den Linzer Maibaum und Tag der Tracht

Einen traumhaften Nachmittag erlebten wir am 19.05.2018 am Linzer Hauptplatz beim Tanz um den Maibaum. Die Tanzmäuse, die Kinderplattlergruppe und auch die Erwachsenen konnten das angeregte Publikum begeistern. Auch zum Mitmachen wurde eingeladen, was die Zuseher gerne annahmen. Am nächsten Tag stellte sich unser Verein auch beim Tag der Tracht in St. Gotthard mit Volkstänzen ein. Ein gelungenes, rundes Pfingstwochenende.

Männerkochen

Am 7.2.2018 fand wieder ein Männerkochen der Ortsbauernschaft im Pfarrheim statt. Die Männer der Ortsbauernschaft und des Heimatvereines bereiteten ein dreigängiges Menü für sich und die anwesenden Damen zu. Dieses Mal gab es scharfe Karfiolsuppe, Thai-Curry mit Gemüse und selbstgemachten Nudeln und ein Omelette Surprise. Teilweise sehr scharf, aber sehr lecker.

Kino

Unser heuriges Weihnachtsgeschenk an die Tanzmäuse bzw. Plattlerteenies war ein gemeinsamer Kinobesuch. Nach einer anfänglichen Diskussion über die Filmauswahl hatten dann doch fast alle Zeit am 5.1.2018 und jede Menge Spaß in der Filmszene Ottensheim bei "Ferdinand geht stierisch ab".

Weihnachtsfeiern

Am 15.12.2017 feierten wir unsere Weihnachtsfeier erneut in der Gerüchteküche. Das Essen war sehr lecker und sehr viel. Es gab musikalische, gesangliche und poetische Einlagen. Tags darauf feierten wir mit den Tanzmäusen im Vereinslokal. Der Baum wurde gemeinsam geschmückt und wir saßen bei einer Geschichte bzw. Keksen und Kinderpunsch beisammen und es wurden ein paar Spiele gespielt.

Katzenjammer in Rottenegg

Lange Vorbereitungen haben sich ausgezahlt. 6 Vorstellungen, die alle nahezu ausverkauft waren, gingen auch heuer wieder über die Bühne. Das Stück „Katzenjammer“ war gut gewählt und mit der Regieführung von Lisi Schietz ausgezeichnet umgesetzt.

Weiterlesen

Tanz im Sumerauerhof "Da Suma is umi"

Die Tanzmäuse konnten auch im wieder einmal im Sumerauerhof bei Linz auftreten. Gemeinsam mit einigen Erwachsenen zeigten unsere begabten TänzerInnen bei der Veranstaltung „Der Suma ist umi“ ihr Können und wurden vom Publikum reichlich mit Applaus bedankt.

Verbandswandertag in St. Gotthard

Am 26.10. fand der Verbandswandertag in unserer Gemeinde statt. Unser Obmann hat sich da mächtig ins Zeug gelegt, um den Gästen aus den verschiedensten Verbandsvereinen einen schönen Tag in St. Gotthard zu ermöglichen. Drei Wanderwege wurden angeboten. Die örtlichen Vereine wie Landjugend, Goldhauben und Bauernschaft haben die Verpflegung übernommen. Ein schöner und gemütlicher Tag auf der Pfarrwiese in St. Gotthard.

Urfahraner Markt Einzug 30.09.2017

200 Jahre Urfahraner Markt am 30.09.2017Unser Verein war beim Festzug zu 200 Jahre Urfahraner Markt stark vertreten. Vom Volksgarten aus zogen wir über die Landstraße zum Jahrmarktgelände. Natürlich stand der Vergnügungspark im Mittelpunkt dieses Tages. Eine Stunde gratis konnten wir die Fahrgeschäfte benutzen und dies wurde auch ausgiebig in Anspruch genommen. Danke an alle Verantwortlichen, die uns diesen schönen Tag in Linz ermöglicht haben.

Auftritt d. Tanzmäuse bei "Hans bleib do!"

 Die Tanzmäuse durften bei diesem Volksmusikkonzert in Puchenau, moderiert von Franz Gumpenberger, 3x auftanzen. Der Siebenschritt-Tanz wurde zusammen mit dem Kinderchor aufgeführt - das war eine nette Gelegenheit. Unsere Haxlschmeißer Teenies plattelten den LinzerBua mit Pfiff in einem schleunigen Tempo! Das Publikum war schwer begeistert von den Tänzen und Plattlern!

Weiterlesen

Faschingsfeier der Tanzmäuse

Am 10.2.2017 fand die Faschingsfeier der Tanzmäuse in unserem Vereinslokal statt. Wir tanzten ein paar Tänze, aßen Krapfen und hatten Spaß mit Spielen wie Sitzfußball und "Reise nach Jerusalem" mit DJ Andy. Heidi gewann den Preis für die beste Verkleidung als Pippi Langstrumpf.

 

Weiterlesen

Vereinsausflug 20.-21.8.2016

Unser Ausflug führte uns dieses Mal nach Wagrain auf den Grafenberg (1700 m). Dort gab es einen Bienen-Weg, Wasserspiele, einen Schaukelwald und vieles mehr zu entdecken. Die Nacht verbrachten wir im Hotel Sonne.

Am nächsten Tag fuhren wir nach Kleinarl und gingen rund um den Jägersee. Die Kleinen hatten Freude beim Enten füttern.

Oldtimerausfahrt

Auch heuer haben wir mit der Ortsbauernschaft wieder ein Oldtimerrennen veranstaltet. Am 14.8.2016 ging die Runde vom Pfarrplatz St. Gotthard aus zur Familie Ehrlinger, vulgo "Reingruber". Zum Wohl der Gäste gab es Bratwürstel, Bauernkrapfen und Getränke. Die Kinder durften einen kleinen Motor selber bauen. Heuer konnte neuerlich ein Sudoku ausgefüllt werden. Unter den richtigen Lösungszetteln wurden Preise verlost.

Sommerfest

Einen gemütlichen Sommerabend verlebten wir am 9.7.2016 bei unserem neuen Obmann Andy und seiner Frau. Das Wetter war traumhaft. Günther und Andy kümmerten sich um die Kistensau und Vera brachte die dazugehörigen Semmelknödel und den warmen Krautsalat.

Zur Verdauung gab es von Hans Koll wie jedes Jahr Schnäpse aus Anlass seines Geburtstages. 

Auch an herrlichen Kuchen durften wir uns erlaben. Der Geburtstagswalzer durfte natürlich nicht fehlen.

Musikalisch umrahmte Sandra den Abend. Auch Andy und Monika musizierten. Ein Plattler wurde dargeboten.

Alles in Allem ein sehr schöner Abend.

Sonnwendfeuer

Am 1.7.2016 fand unser diesjähriges Sonnwendfeuer statt. Etwas verspätet, aber Termine, Termine,... Dafür haben wir mit der Pfarre, die ihr Pfarrfest am 3.7. hatte, zusammen getan und gemeinsam auf- und wieder abgebaut.

Eine kleine Abordnung des Musikvereines St. Gotthard sorgte für die musikalische Umrahmung unseres Festes.

Die Tanzmäuse tanzten zwar nur zu viert, hatten aber dennoch sehr viel Spaß und einen riesen Jubel der Gäste.

Der Fackeltanz der Erwachsenen leitete das Feuer ein. Der Feuerspruch machte die Zeremonie sehr festlich.

Oida Spü

Bei der Verbandsjugendveranstaltung "Oida Spü", die dieses Jahr am 25.6. in St. Agatha stattfand, konnten wir den ersten Platz ergattern. Ob Bierkistenstapeln, Kartoffelweitwurf, Grasschifahren, Wasser schöpfen oder Angeln, jeder konnte seine Talente zum Einsatz bringen.

Maifest

Heuer konnten wir leider kein Maibaumkraxln machen, weil es wieder einmal regnete.

Das Maibaumpassen hat dieses Mal aber gut funktioniert. Lediglich in aller Frühe haben ein paar Halblustige eine Motorsäge gestartet und unserem Fredi ein paar graue Haare wachsen lassen.

Die Tanzmäuse ließen sich aber nicht vom Wetter davon abhalten, ihre Tänze im Innenhof des Pfarrheimes darzubieten.

Den Maibaum, der dieses Jahr von Familie Rauscher gespendet wurde, gewann unser Bürgermeister, der ihn zum Üben zur Verfügung stellt. 2017 stellt nämlich die Gemeinde St. Gotthard den Maibaum am Linzer Hauptplatz auf.

Geburtstagsfeier mit Überraschungseffekt

Am 4.12.2015 feierte Monika K. ihren 60. Geburtstag in der Kürnberghalle in Linz. Die Haxlschmeißer hatten zur gleichen Zeit einen Auftritt auf einem Schiff in Linz. Der Plan: Nach dem Auftritt wird die Geburtstagsfeier gecrasht. Gesagt, getan! Mit Bierbänken und einer Torte beladen machten sich ein Teil der Auftrittscrew sowie Stefan St., seines Zeichens Vorplattler des Verbandes und Crasher des Hx-Auftrittes am Schiff, auf, um mit der Straßenbahn vom Hauptplatz bis nach Leonding zu fahren. Das letzte Stück musste zu Fuß zurück gelegt werden. Endlich angelangt - es war schon nach 23 Uhr - wurde in Erfahrung gebracht, dass schon fast alle Gäste der Feier gegangen waren. Das letzte Auto mit Gästen wendete, um doch noch in den Genuss der Überraschung zu kommen. Himmel und Erde wurden in Bewegung gesetzt, damit Monika nicht vorzeitig aus dem "Klo" kommt und die Crasher auffliegen. Schnell alle aufgestellt und "tataaa!" ein Happy Birthday gesungen und einen Boarischen aufgeführt. Monika war überwältigt und schloss mit den Worten: "i bin jo so bsauft!". Die Nacht war noch sehr lustig.

Maibaum gestohlen

Dreiste Diebe aus Niederwaldkirchen stahlen uns den Maibaum am 1. Mai 2015 um 6:15 mit der Handsäge. Zum Glück fiel das Maifest aufgrund des Wetters ins Wasser, denn wir hätten für die vielen Kinder keinen Baum zum Kraxeln gehabt. Sogar der Herr Pfarrer erwähnte das Unglück in seiner Predigt. Am 2. Mai bekamen wir den Baum wieder aufgestellt. Er war ein Stück kürzer, da er beim Aufprall Schaden nahm. Auch die Kränze waren ziemlich verbogen. Er bekam aber einen neuen "Krotzn" - wie die Diebe den Wipfel nannten - und sah somit wieder ganz ansehnlich aus. Ende Mai wurde er umgelegt und der Musikkapelle für die Errichtung einer Sitzgelegenheit vor dem Musikhaus zur Verfügung gestellt.

90-Jahr-Feier mit Sonnwendfeuer

Am 21.6.2014 fand die 90-Jahr-Feier unseres Vereines auf der Pfarrwiese St. Gotthard statt. Wir kombinierten die Feier mit einem Dämmerschoppen und unserem jährlichen Sonnwendfeuer. Neben den bereits traditionellen XL-Käsekrainern und den frisch zubereiteten und gebackenen Bauernkrapfen erfreuten uns heuer ein Tanzauftritt unserer Tanzmäuse, ein Tanz- bzw. Plattlerauftritt unserer Haxlschmeißer, ein Tanzauftritt unseres Patenvereines, des Heimat- und Trachtenvereines Kleinreifling, ein musikalischer Auftritt der Kerzenstoana Bad Mühllacken und ein zweiteiliger fabuloser Plattlerauftritt der Trauner Bockleder-Treter. 

Es wurde ein Rückblick über die letzten 90 Jahre des Vereines dargebracht. 

Beglückwünschende Worte unseres Herrn Bürgermeisters Johannes Rechberger, unseres Verbandsobmannes Günther Kreutler sowie von Willi Atzmüller, in Vertretung unseres Herrn Pfarrers, rundeten die Feier ab. 

Das Wetter war sehr angenehm. Auch den Fackeltanz konnten wir wieder aufführen. 

Auftritt der Verbandstanzgruppe beim Linzer Musiktheater

Am 5.5.2013 durfte die Verbandstanzgruppe, der auch einige Tänzerinnen und Tänzer unseres Vereines angehören, beim Tag des Tanzes im Linzer Musiktheater auftreten. Danach gab es eine Führung durch das Gebäude. Sehr imposant!

Auftritt d. Tanzmäuse, JHV Verband

 Am Sa, den 2. Februar waren unsere Tanzmäuse bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes der Heimat- u.Trachtenvereine Linz u. Umgebung im Gasthaus Seimayr eingeladen, um diese Veranstaltung mit Volkstänzen zu untermalen. 20 engagierte Mädels, die sehr fesche Dirndln trugen, führten 4 Tänze liebevoll, lustig und vor allem mit einer gewissen Leidenschaft auf. Das Publikum war voll begeistert. In den anschließenden Reden der Ehrengäste wurden die Darbietungen unserer Tanzmäuse herausgehoben. Der 1. Landtagspräsident, Friedrich Bernhofer, bedankte sich unter anderem mit einer Spende für unsere jungen Nachwuchstänzerinnen. Darüber hinaus lud der Linzer Vizebürgermeister, Dr. Erich Watzl, die Tanzmäuse samt Betreuer auf einen Besuch ins Ars Electronica Center ein. Dieser Einladung werden wir natürlich dankend nachkommen. 

Wir sind sehr stolz auf unsere Kindertanzgruppe und sehen schon dem nächsten Auftritt mit Freude entgegen.

AJP

 

 

 

 

 

Geel

Von 15.-20.8.2012 machte sich eine Delegation unseres Vereines (7 Erwachsene und 1 Kleinkind) gemeinsam mit Mitgliedern anderer Vereine unter der Schirmherrschaft des Verbandes der Heimat- und Trachtenvereine Linz und Umgebung auf nach Belgien. Nach einer 15stündigen Busfahrt (mit Tanzpausen zum Üben) waren wir endlich angekommen. Es folgten einige heiße Tage. Zunächst war der Verbrüderungsabend mit den Gastfamilien in Elsum, am nächsten Tag das Spiel ohne Grenzen, wo wir den dritten Platz (von 10) erreicht haben. Am Freitag stand ein Ausflug nach Lier am Programm. Samstag und Sonntag waren für Auftritte rund um den Hauptplatz des Ortes Geel reserviert. Besonders am Sonntag hatte es eine Rekordhitze mit 36 Grad. Abends war dann noch das große Europafest mit allen Nationen. Dieses Mal gab es leider kein Feuerwerk. Am Montag früh fuhren wir dann wieder nach Hause.

Messgestaltung 100 Jahre Altstädter Bauerngmoa

 Am 17. Mai durften wir bei der Jubiläumsfeier die Messe in der Ursulinenkirche mit Gesang und stimmiger Musik mitgestalten, was uns sehr freute. Wir bedanken uns recht herzlich für die lieben Rückmeldungen (Gästebuch).

(Foto: TV Steyr)

Ehrungen

Am 10.3.2012 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Nachdem die Mitglieder des Vorstandes unverändert blieben, mussten andere Überraschungen stattfinden:

Herbert Reiter erhielt vom Mühlviertler Heimatverein eine Urkunde und eine goldene Ehrennadel für seine bereits 50jährige Mitgliedschaft. Weiters erhielt er vom neuen Obmann Rudolf Birnbaumer eine Ehrung des Landesverbandes für seine langjährige aktive Tätigkeit im Vereinsvorstand des MHV und seine Tätigkeit im Landesverband als Theaterreferent. 

 

 

Herbert und Lisi Schietz erhielten eine Ehrung vom Verband der Heimat- und Trachtenvereine Linz und Umgebung für ihre bereits langjährige aktive Tätigkeit im Verein und im Vorstand.

 

 
Sitemap Impressum